​Wie Sie die besten Keywords für Ihr Business finden: 5 Tools

Jasmin Zihlmann on 12.12.2017 09:48:59
Jasmin Zihlmann

Long Tail Keywords sind King. Dieser allgegenwärtige Ratschlag ist den meisten Marketing-Profis längst bewusst. Gehören Sie jedoch auch zu denjenigen, die sich etwas schwer damit tun, Keywords strategisch zu nutzen, um mit Ihren Inhalten auf den vorderen Rängen bei den organischen Suchergebnissen zu landen? Wir zeigen Ihnen 5 Tools, welche bei der Keyword-Suche nützlich sein können.

5 Tools, um die besten Keywords für Ihr Business zu finden

Damit Sie verstehen, welche Relevanz Keywords für Ihr Business und für Suchmaschinen haben, werde ich kurz auf SEO eingehen. Gibt ein Nutzer Stichworte in Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo ein, suchen diese die relevantesten, nützlichsten und vertrauenswürdigsten Informationen zusammen und führen diese in einer Liste auf. Mit der Wahl der richtigen Keywords können Sie erreichen, dass Ihre Webinhalte bei Suchabfragen mit bestimmten Keywords auf möglichst hohen Positionen in den unbezahlten Suchergebnissen erscheinen. Dabei kommt es nicht nur auf die Position an sich an, sondern auch auf die Befriedigung des Interesses des Nutzers. Um dieses vollumfänglich zu erfüllen, sollen Suchbegriff, Suchergebnisdarstellung und Relevanz im besten Fall übereinstimmen. So wird für den Nutzer der grösste Reiz erzeugt, um auf die Seite zu surfen.

Dies klingt schön und gut, jedoch fragen Sie sich jetzt vielleicht, wie Sie denn an solche Keywords rankommen sollen, nach denen Ihre potenziellen Kunden suchen könnten. Ein einfacher und altbekannter Start ist die Eingabe von ein paar Stichwortphrasen ins Suchfeld von Google, so wie es auch Ihre Persona machen würde. Der Suchalgorithmus ist so programmiert, dass die Maschine die Absicht des Nutzers möglichst schnell erkennt und ihm zum eingegebenen Keyword laufend passende Kollokationen vorschlägt. Was mit Google Suggest generiert wird, hat nicht nur mit der Popularität oder Relevanz des Suchbegriffs zu tun, sondern ist, basierend auf den vergangenen Suchanfragen des Nutzers, persönlich auf ihn zugeschnitten. Daher eignet sich diese Variante vor allem dazu, ein paar erste Ideen von möglichen Keywords zu erhalten, reicht für eine umfangreiche Recherche jedoch nicht aus. Deshalb stellen wir Ihnen nachfolgend 5 Tools vor, welche sich bei der Keyword-Suche als effizient und nützlich erweisen.

E-Book herunterladen "18 SEO Mythen"


18SEO_Mythen_2017_Cover3d.png

5 Tools für eine optimale Keyword-Recherche

1. Moz Keyword Explorer

Der Keyword-Explorer ist eines der besten, kostenlosen SEO-Tools. Das All-in-one-Tool macht es möglich, Keywords zu finden und gleichzeitig gewisse Suchbegriffe zu priorisieren.

Keyword-Explorer Moz.png

2. Google AdWords Keyword-Planer

Ein wahrscheinlich bekanntes Tool ist der Keyword-Planer von Google AdWords. Damit können neue Ideen für Keywords entdeckt werden, vor allem für bezahlte Suchmaschinenkampagnen. Kriterien für die Wahl von Keywords können entweder Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung oder aber Ihre Zielgruppe sein.

GoogleAdwords Keywords

3. Google Trends

Google Trends ermöglicht, wie der Name schon sagt, die Suche nach momentan trendigen Suchdaten. Das Tool zeigt aber nicht nur Suchtrends, sondern stellt die Daten auch noch in visueller Form dar. Suchinformationen können auch auf bestimmte Orte sowie zeitlich eingeschränkt werden.

Google Trends

4. Keyword Tool

Das Beste an diesem Tool ist, dass es Nutzern hilft, Keyword-Recherchen über mehrere Plattformen hinweg durchzuführen. Nebst Google liefert das Tool auch Suchbegriffe von Plattformen wie Youtube und Amazon.

Keyword Tool

5. Hubspot

Das All-in-one Marketing-Tool nutzen wir selbst und es erleichtert uns die Arbeit extrem, da wir nicht von einem Tool zum nächsten rennen müssen. Sowohl die Keyword-Suche und -Analyse als auch die Zuordnung zu Kampagnen oder das Generieren von Rankingmöglichkeiten sind möglich. Weiter vereint das Tool ein CRM, ein Newsletter-System, eine Automatisierungs-Software, ein Planungstool für Social-Media Beiträge und ein CMS für das Erstellen ganzer Webseiten und natürlich von Blogposts. Jede einzelne Webseite kann zudem von uns auf Ihre Funktion überprüft werden und auf dem Dashboard sind die wichtigsten Zahlen für die Analyse ersichtlich.

Keyword-Tool Hubspot

Eine Keyword-Strategie zu entwickeln, ist enorm wichtig für einen längerfristigen Erfolg. Ungleich anderer Marketingmassnahmen, wie bezahlte Werbungen, ist organischer Traffic etwas, das immer wirkt, auch wenn Sie in den Ferien sind oder schlafen – vorausgesetzt der Content ist online. Es lohnt sich also, etwas Zeit in die Keyword-Recherche und die Ausarbeitung einer SEO-Strategie zu investieren, um Ihr Business vorwärts zu bringen.