HAW goes Digital

Roger Meili on 04.07.18 10:15
Roger Meili
Verbreite Gutes!

Ob Beratung, Konzeption, Realisation, Kreation oder Vertrieb – ProfileMedia bietet ein ganzes Dienstleistungs-Portfolio, das Sie beliebig zusammenstellen können. In unserem aktuellen Kundenmagazin "Profile" nehmen wir Sie mit auf Entdeckungstour und zeigen Ihnen spannende Stories von Unternehmen, welche schon heute von unserem Know-how profitieren.Ralph Peterli HAW

Die Handelskammer und Arbeitgebervereinigung Winterthur (HAW) treibt in der eigenen Organisation die Digitalisierung voran. Von Geschäftsführer Dr. Ralph Peterli wollten wir mehr dazu wissen.

Die HAW ist als Wirtschaftsverband eine Non-Profit-Organisation. Verbände gelten landläufig eher als etwas behäbig und traditionell. Weshalb treiben nun gerade Sie die Digitalisierung in der Kommunikation, im Marketing und den internen Prozessen voran?

Wir alle sind gefordert, mit dem Tempo und der Vielfalt der Veränderungen Schritt zu halten. Die HAW ist primär für ihre Mitglieder da. Wir haben beschränkte Ressourcen und müssen dabei immer mehr Aufgaben speditiv abwickeln können. Es drängt sich deshalb auf, smarte Automatisierungslösungen zu forcieren und so immer effizienter zu werden.

Gibt es noch weitere Motivatoren?

Die Vernetzung unter den Firmen in und um Winterthur hat noch grosses Potential. Wir sehen es als unsere Aufgabe, nicht nur für optimale Rahmenbedingungen zu sorgen, sondern auch Plattformen zur Verfügung zu stellen, welche diesem Aspekt Rechnung tragen. Ohne die richtigen Methoden und Werkzeuge wäre das für uns gar nicht realisierbar.

Weshalb haben Sie sich für Profile Media und die HubSpot Plattform entschieden?

Ausschlaggebend für den Entscheid war die Tatsache, dass wir für das gleiche Budget nicht nur eine moderne Website, sondern eine komplette Plattform erhalten, welche sämtliche Online-Aktivitäten und Prozessautomatisierungen zulässt. Das System ist intuitiv zu bedienen, sodass wir es auch als kleine Organisation gut betreiben können. Zudem ist ProfileMedia ein Winterthurer Unternehmen und hat in der Schweiz den grössten Leistungsausweis auf HubSpot. Wir schätzen die unkomplizierte Zusammenarbeit und den Drive, welchen das Unternehmen an den Tag legt.

Welches sind die konkreten Projektschritte, die Sie geplant haben?

In einem ersten Schritt ging es darum, die Infrastruktur bereitzustellen und eine moderne Webseite zu programmieren. Als Nächstes folgt die Automatisierung der ersten kleinen Prozessschritte sowie die Abwicklung von Veranstaltungen. Als weiteres soll den Mitgliedern ein Newsgefäss zur Verfügung gestellt werden, um Erfolgsgeschichten über die HAW-Kanäle verbreiten können.

Welche Erwartungen haben Sie in Bezug auf die Aussenwirkung?

Die HAW soll als moderne Plattform bei den Mitgliedern und deren Umfeld wahrgenommen werden. In der Diskussion rund um die Digitalisierung können wir vielleicht sogar als Vorreiter unsere Erfahrungen weitergeben und so den einen oder anderen wertvollen Input leisten.

Herzlichen Dank für das spannende Gespräch und weiterhin viel Erfolg!

 

2015_Cover_30_Tipps_fr_mehr_Leads-4

E-Book herunterladen

 

 

 

 

 

Besuchen Sie die Pearl Technology Webseite